Wir dokumentieren Feedback

 

Wir dokumentieren Feedback

Starre Notenlisten passen nicht mehr zu zeitgemäßen Unterricht.

Wir können systematisch beobachten, ja, aber häufig fällt uns noch viel mehr auf, als wir in diese kleinen Notenkästchen, sei es als Smiley oder als Note packen können. Hier zeigen wir das mal am Beispiel des Feedbacks. Während der Präsentationen der Kinder machen wir uns Notizen, um gezielt Feedback geben zu können.

Die Adressaten, die anderen Kinder, geben aber auch jede Menge Feedback. Daher haben wir die Beobachtungsliste um das Feedback der anderen ergänzt. Darüber hinaus haben wir uns sogar noch eine Extra-Liste zum „Feedback geben“ gemacht und darin notiert, welche Kommentare oder Hinweise dieses Kind anderen Kindern gegeben hat. Denn auch das ist ja eine wichtige Kompetenz. Die Kinder hatten einfach nochmal einen ganz anderen Fokus.